Save the date

Strukturwandel braucht Bildung

Das Mitteldeutsche Revier befindet sich im Umbruch. Auf der einen Seite verschärft der Braunkohleausstieg vielerorts bestehende Problemlagen. Andererseits eröffnen sich aber auch neue Gestaltungsräume. Um die Region für neue Entwicklungsperspektiven zu öffnen, braucht es eine Bildungslandschaft, die sich den Herausforderungen des Strukturwandels stellt – und diesen aktiv mitgestaltet. In der Online-Veranstaltung stellen wir nun erste Ergebnisse aus unseren Analysen vor.

Termin

Donnerstag, 9. Dezember 2021,
9:00–12:00 Uhr
 

Ort

Online-Treffen via Cisco Webex

Referentinnen und Referenten

Stefan Haunstein, BiSMit
Dr. Tom Hoyer, BiSMit

 

Moderation

Annika Schindelarz, BiSMit

Als Netzwerkbüro BiSMit untersuchen wir, welche Anforderungen der Strukturwandel an unser Bildungssystem im Mitteldeutschen Revier stellt. Wir möchten in der Online-Veranstaltung unsere bisherigen Analysen präsentieren und mit Ihnen darüber diskutieren. Folgende Fragen stehen dabei im Zentrum:

  • Welche Dimensionen hat der Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier und welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich daraus?
  • Welche Bedeutung erlangt das Thema Bildung vor dem Hintergrund dieser Transformationsprozesse?
  • Inwieweit ist die regionale Bildungslandschaft für die aktuellen und sich ergebenden Veränderungen gerüstet?

Anmeldung

Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin vormerken. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldemöglichkeiten folgen in Kürze.

Kontakt

Annika Schindelarz

Tel.: 0345-68178 102 E-Mail: schindelarz@dji.de