Das Netzwerkbüro

Wir sind Teil des Kompetenzzentrums Bildung im Strukturwandel. Mit unserer Arbeit liefern wir die datenbasierte Grundlage für eine an den Strukturwandel angepasste Bildungsstrategie. Mit wissenschaftlichen Studien und regionalem Bildungsmonitoring stellen wir steuerungsrelevantes Wissen zur Verfügung.

Unsere Angebote

Steuerungsrelevantes Wissen

Wir betrachten strukturwandelrelevante Themen unter dem Aspekt des lebenslangen Lernens, also von der frühkindlichen Bildung bis zum Lernen im hohen Lebensalter. Mit wissenschaftlichen Studien liefern wir die Basis für an den Strukturwandel angepasste Bildungsstrategien. Wir bauen ein regionales Bildungsmonitoring auf und ermöglichen einen interkommunalen Austausch im Veranstaltungsformat "Kennzahlenvergleich".


Das BiSMit-Team

Unser Team aus Expertinnen und Experten verschiedener Fachrichtungen realisiert die Aufgaben und Ziele des Netzwerbüros Bildung im Strukturwandel in Mitteldeutschland. Wir stehen Ihnen gern für Auskünfte zur Verfügung!

Das Mitteldeutsche Revier

Das Mitteldeutsche Revier erstreckt sich über die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sieben Landkreise und zwei kreisfreie Städte zählen dazu. Diese neun Revierkommunen sind der Burgenlandkreis, Saalekreis, Mansfeld-Südharz, Anhalt-Bitterfeld, Halle (Saale), Stadt Leipzig, Nordsachsen, Landkreis Leipzig und Altenburger Land.

Das Kompetenzzentrum
Bildung im Strukturwandel

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt die drei Kohleregionen in Deutschland beim Aufbau regionaler Bildungsstrategien. Drei Netzwerkbüros im Mitteldeutschen Revier, im Lausitzer Revier und im Rheinischen Revier bilden das dezentrale Kompetenzzentrum Bildung im Strukturwandel. Gemeinsam arbeiten wir daran, Bildung als wichtiges Thema des Strukturwandels in den Regionen zu verankern.

Unsere Kooperationspartner

Zusammen sind wir stark. Das Netzwerkbüro Bildung im Strukturwandel in Mitteldeutschland kooperiert mit der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) / der Innovationsregion Mitteldeutschland (IRMD). Die Zusammenarbeit mit beiden Partnern ermöglicht, im Netzwerk der mitteldeutschen Bildungsakteure verankert zu sein und gemeinsam eine regionale Bildungsstrategie zu erarbeiten.

Europäische Metropolregion

Die Europäische Metropolregion vereint Städte, Landkreise, Unternehmen, Verbände, Hochschulen und Forschungseinrichtungen in den drei Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Zur EMMD

 

 

Innovationsregion Mitteldeutschland

Die neun Revierkommunen des Mitteldeutschen Reviers haben sich zur Innovationsregion zusammengeschlossen, um wirtschaftliche Perspektiven für die Zeit nach dem Kohleausstieg zu gestalten.

Zur IRMD