Tagebau Profen, Foto: Rainer Weißflog

Netzwerkbüro BiSMit

Strukturwandel in Mitteldeutschland
Weiterlesen
Bestandsaufnahme

Bestandsaufnahme

Status-Quo-Analyse gestartet
Weiterlesen

Aktuelles

Wegweiser Stadt Zeitz, Foto: Stefan Haunstein

Das Netzwerkbüro BiSMit erarbeitet aktuell eine Bestandsanalyse der Bildungslandschaft im Mitteldeutschen Revier.

Foto: jplenio auf Pixabay

Bürgerinnen und Bürger können aktuell in Sachsen-Anhalt ihre Anregungen zum Strukturwandel einbringen.

Erste Zwischenergebnisse der Studie „Fachkräfteentwicklung 2025+“ wurden präsentiert.

Die Lenkungsgruppe „Fachkräfteentwicklung 2025+“ traf sich online zu ihrer ersten Sitzung.

Bildung schafft Zukunft

Das Mitteldeutsche Revier ist eine Region im Wandel. Mit dem Ausstieg aus der Kohleverstromung bis 2038 ändert sich die Lebens- und Berufswelt vieler Menschen. Neue Technologien und alternative Wertschöpfung bedürfen veränderter Berufsbilder und Bildungsmöglichkeiten. Wir begleiten die Revierkommunen bei diesem Prozess, erstellen verschiedene Studien und arbeiten eng mit der Innovationsregion Mitteldeutschland zusammen.

Unsere Veranstaltungen


Newsletter

Neues zu BiSMit erfahren Sie im vierteljährlichen TransMit-Newsletter. Melden Sie sich an!

Zum Newsletter

Presseportal

Informieren Sie sich über aktuelle Pressemeldungen des Netzwerkbüros BiSMit!

Zum Presseportal